Zahnräder und Wildhaber-Novikov-(W-N-)Verzahnung

Schrägverzahnung mit Kreisbogenprofil, dessen Mittelpunkt auf dem Wälzkreis liegt. In der Grundform besteht Ritzelflanke aus konvexem und Radflanke aus konkavem Kreisbogen. Flankentragfähigkeit: Drehmoment 2 bis 3 mal so hoch wie bei Evolventenverzahnung.